Michaels Homepage - Projekte

 

Feedback

Einstellungen

 

Hoch | Privat | Humor | Bilder


Projekte


Hoch



Meine Projekte

  • ROSY (Röntgenfilm Organisations SYstem)

Dieses Projekt verwaltet die Röenaufnahmen der einzelnen Patienten. Es dokumentiert den Status der Aufnahmen. Dies ist vor allem wegen des BGB wichtig, da der Hersteller der Aufnahmen füessen Verbleib 30 Jahre verantwortlich ist.

  • Softwaresystem zur Qualitäsicherung in der Filmverarbeitung

Die Qualitäsicherung ist zunäst als Teil eines Gesamtkonzeptes für eine Röntgenabteilung entstanden. Deshalb wurde sie zunächst als Add-On von ROSY konzipiert. Doch im Laufe der Zeit wurde daraus ein eigenes Projekt. Ziel dieses Projektes ist ein Softwaresystem, das den Arbeitsablauf der Qualitätssicherung in der Filmverarbeitung zu automatisiert. Hierbei wird sie Fähigkeit der modernen Densitometer zum rechnernergestützten Datenaustausch genutzt. Somit müssen die gemessenen Daten nicht mehr von Hand in ein Schema mit Millimeterparpier-Raster übertragen werden. Die automatische Datenerfassung ermöglicht aber auch neue Methoden der Datenanalyse und Visualisierung. Zur Zeit untersuche ich die Möglichkeiten der Visualisierung. Seit neustem werden Glyphen eingesetzt.

Diese Glyphen haben eine Gesichtsform und wurden von Brunswick entwickelt. Jedem Gesichtsmerkmal (Augenbraue, Augen, Pupille, usw.) wird ein Datensatz zugeordnet. Zur Vereinfachung werden nur drei Werte verwendet, z.B. Gut, Mittel, Schlecht. Diese Stufen werden dann auf die jeweiligen Ausprägungen des Gesichtsmerkmal umgesetzt. (Gut wird zu freundlich und Schlecht zu böse) Der Betrachter sieht nun das Gesicht und beurteilt dessen Freundlichkeit. "Schaut" das Gesicht freundlich, so war auch die Gesamtheit der Datensätze Gut. Bei schlechten Werten schaut das Gesicht traurig bzw. böse. Da die einzelnen Gesichtsmerkmale verschieden stark den Gesamteindruck des Gesichtes beeinflussen, müssen auch die Datensätze entsprechend gewichtet werden.

Für einen Erfahrungsaustausch über die Visualisierung mehrdimensionaler Datensätze, mit Hilfe von Glyphen oder andere Techniken würde ich mich freuen. Man kann mich über E-Mail Michael Schusser erreichen.